2013 / 4 Februar

CRM 2011: Anzahl der Suchfelder in der erweiterten Suche reduzieren


Nach der Standardinstallation von Microsoft Dynamics CRM 2011 werden sehr viele Entitäten angelegt, die in den meisten Installationen wohl niemals benötigt werden. In der erweiterten Suche werden diese Felder jedoch alle angezeigt, was den unerfahrenen Anwender sehr verwirren dürfte, in jedem Fall aber für eine schlechte Usability sorgt.

Um dies zu verhindern, können die unbenutzten Felder auf “nicht-durchsuchbar” gesetzt werden.

crm-durchsuchbar

CRM 2011 – Feldeigenschaften – durchsuchbar

 

 

 

Der Aufwand dafür ist leider enorm, da für jedes Feld einzeln die Eigenschaften geöffnet werden müssen und der Wert für “Durchsuchbar” entsprechend manuell angepasst werden muss. Durch Zufall bin ich jetzt auf den “Searchable Property Updater” gestoßen.

Searchable Property Updater

Searchable Property Updater

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit diesem Tool lässt sich das Feld “Durchsuchbar” sehr einfach für alle Felder einer Entität setzen. Besonderes Highlight für mich der Button “Check Attr. on Forms”, womit sich alle Felder selektieren lassen, die auf einem Formular platziert sind. Damit hat man schon mal die wichtigsten Felder, die durchsuchbar sein sollen vorausgewählt. Im Bedarfsfall kann man jetzt noch weitere Felder selektieren, die durchsucht werden sollen und klickt dann nur noch auf “Save Attributes” und “Publish entity” und schon hat man die Usability in seiner CRM 2011 Installation deutlich gesteigert.

No comments so far.

LEAVE YOUR COMMENT