2014 / 28 August

Upgrade von CRM 2011 zu CRM 2013: Sicherstellen, dass alle neuen Bereiche in der Navigationsleiste sind


Wir sind gerade dabei, unsere Organisation auf Microsoft Dynamics 2013 umzustellen. Nach dem Inplace-Upgrade des Testsystems ist mir zuerst aufgefallen, dass in der Aktivitäten-Registerkarte der Reiter für die „Nachrichten“ fehlte. Ich dachte zuerst, dass eine Lösung nicht sauber installiert wurde oder die Beiträge (Activity Feeds) noch nicht aktiviert sind. Beim Versuch, diese zu aktivieren, viel mir dann auf, dass es nirgendwo eine Konfigurationsmöglichkeit für die Beiträge / Activity Feeds gibt.

 

Konfigurationsmöglichkeiten fehlten nach Upgrade

Konfigurationsmöglichkeiten fehlten nach Upgrade

 

 

 

Ich stellte dann relativ schnell fest, dass noch weitere Navigationspunkte in den verschiedenen Bereichen fehlten:

  • Neuigkeiten und Warnungen in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Service
  • E-Mail-Konfiguration, Beitragskonfigurationen und Beitragsregelkonfigurationen in den Einstellungen
  • Kundencenter in der Hilfe

Im Microsoft Technet fand ich dann den passenden Beitrag zu dem Thema. Microsoft begründet das Problem beim Upgrade damit, dass man sehr vorsichtig vorgeht und nichts überschreiben will. Dadurch kommt es wohl sehr häufig vor, dass beim Upgrade die neuen Bereich in der Sitemap nicht angelegt werden. Es werden drei Lösungswege zur Widerherstellung vorgeschlagen.

  1. Einspielen einer Lösung (managed), um die fehlenden Punkte Beitragskonfiguration und E-Mail-Konfiguration in die Sitemap einzutragen.
  2. Die Sitemap mit einem Editor bearbeiten.
  3. Die Sitemap manuell in der XML Datei bearbeiten.

Die letztendliche Lösung für mich war jedoch eine Kombination aus allen 3 Punkten. Das Einspielen der Lösung hat zwar die Navigationspunkte wiederhergestellt. Aber dann stimmten die Gruppenüberschriften in den Bereichen Vertrieb und Marketing nicht mehr. Statt Vertrieb oder Marketing hießen diese „unbekannt65“ und „unbekannt27“.

 

Falsche Gruppenbezeichnungen für Vertrieb und Marketing

Falsche Gruppenbezeichnungen für Vertrieb und Marketing

 

 

 

 

Mit dem Sitemap Editor aus der ToolBox for Microsoft Dynamics CRM 2011/2013 konnte ich feststellen, dass die Werte für „Resource ID“ und „Description Resource ID“ der „Group(SFA)“ (SFA bezeichnet den Vertriebsbereich) nicht gesetzt waren.

 

Resource ID und Description Resource ID fehlten. Im Screenshot sind bereits die richtigen Werte eingetragen.

Resource ID und Description Resource ID fehlten. Im Screenshot sind bereits die richtigen Werte eingetragen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Sitemap Editor selber konnte ich beide Werte jedoch nicht setzen. Es blieb mir nur der Punkt 3, das direkte bearbeiten der Sitemap in der entsprechenden XML Datei. Im CRM habe ich dazu eine neue temporäre Lösung (unmanaged) erstellt, die vorhandenen Sitemap aus dem System hinzugefügt und die Lösung exportiert. Aus der ZIP Datei der Lösung habe ich die XML Datei mit der Sitemap extrahiert und mit Hilfe eines Editors an der entsprechenden Stelle die Resource Id und Description Resource Id eingetragen. Danach die XML einfach wieder in das ZIP Archiv integrieren und die Lösung im CRM wieder importieren und alle Anpassungen veröffentlichen. Letztendlich waren wieder alle Bezeichnungen richtig und die fehlenden Navigationspunkte für die E-Mail-Konfiguration, die Beitragskonfigurationen und Beitragsregelkonfigurationen waren vorhanden. Auch der Reiter „Nachrichten“ in der Aktivitätenregisterkarte war da und funktionisfähig.

No comments so far.

LEAVE YOUR COMMENT